Lions Club Pforzheim
Lions Club Pforzheim 

BiSa hat viele Unterstützer

Foto: Ketterl

Das Netzwerk der Serviceclubs hat einen Scheck in Höhe von 3500 Euro an Lilli Gros (vorne), Leiterin der Initiative „Bürger in Schulen aktiv“ (BiSa), übergeben. Beteiligte Spender waren: Hans Heiner Bouley (Lions Pforzheim und Sparkasse), Rainer Zimmermann (Rotary Pforzheim), Elke Bös (Soroptimist), Thomas Paulus (Vize-Gouverneur Lions), Organisatorin Brigitte Ulrich (Soroptimist), Jürgen Fischer (Lions Pforzheim-Enz), Iris Herrmann (Soroptimist), Jochen Abraham (Lions Pforzheim-Enz), Sanjay Raval (Round Table), Anett Schmiss (Zonta), Thomas Müller und Tobias Marks (beide Lions Johannes Reuchlin, von links).

 

Gegründet wurde BiSa im Dezember 2009 von Lili Gros, der früheren Ausländerbeauftragten der Stadt Pforzheim, mit 13 Ehrenamtlichen, um Kinder an der Brötzinger- und Nordstadtschule zu fördern.

 

Mittlerweile hat BiSa 130 Ehrenamtliche, und betreut werden acht Schulen (neu dazu gekommen ist die Dillweißensteinschule). BiSa bezeichnet sich als kleinen Baustein, um Kinder aus Migranten- und bildungsfernen Familien zu fördern. Das Netzwerk der Serviceclubs wurde ebenfalls im Jahr 2009 durch Brigitte Ulrich vom Soroptimistclub Pforzheim gegründet.

Quelle: Pforzheimer Zeitung

 

Neuste Nachrichten News & Termine

Hier finden Sie uns

Clublokal:

Parkhotel Pforzheim

Daimlingstraße 32-36

75175 Pforzheim

Aktuelle,

Veranstallungen,

Aktivities

auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lionsclub Pforzheim